“Menschen machen den Unterschied”
– Mein Weg zu Love Care Skin

Wohlfühlen ist Hautsache. Alles was Sie für eine schöne, gesunde Haut brauchen finden Sie bei Love Care Skin. Dahinter steht die Parfümerie Bergner aus dem oberbayerischen Pfaffenhofen a.d. Ilm. Die Parfümerie existiert seit 1979 und wird heute von mir, Nola Bergner, in zweiter Generation geführt. Mit den folgenden Zeilen möchte ich mich Ihnen gerne vorstellen und die Idee hinter Love Care Skin beschreiben.

Meine Geschichte

„Menschen machen den Unterschied“- das war auch mein Motto als ich Präsidentin des Bundesverbandes Parfümerien war oder für den größten Handelskonzern im Parfümeriesegment als Ausbildungschefin gearbeitet habe. Alles tolle Zeiten, doch am Ende stand ein Burnout und als dann noch mein Vater überraschend starb beschloss ich in die kleine elterliche Parfümerie im beschaulichen Pfaffenhofen zurückzukehren. Ich mochte schon immer die Philosophie mit welcher meine Eltern die Parfümerie über viele Jahrzente geführt haben. Am Küchentisch wurde bei uns über mögliche neue Marken diskutiert. Dabei verhielt sich meine Mutter nie wie ich es bei anderen erfolgreichen KollegInnen erlebte. Diese hatten hauptsächlich im Blick, welche Marken gerade hypten und sich gut verkaufen ließen. Meine Mutter interessierte stattdessen, welchen Mehrwert die Produkte ihren KundInnen boten. Ihrer Überzeugung kostete sie in den über 40 Jahren seit Bestehen einiges an Umsatz. Doch sie blieb und bleibt sich bis heute treu. Dementsprechend wuchs ich damit auf, dass Werte wichtiger sind als Umsatz. Sie empfiehlt bis heute nur Produkte, die ihrer jahrzehntelangen Erfahrung standhalten. Rückblickend kein Wunder, dass ich mich 2020 mitten in der Covid-19 Pandemie neu in die Parfümerie Bergner verliebte, die ich vier Jahre zuvor verlassen hatte um Karriere im erwähnten Konzern zu machen und mich außerhalb der erfolgreichen Parfümerie der Eltern zu beweisen. 

Love – Care – Skin

Ohne Liebe ist alles nichts. Und gerade wenn wir uns mit der Pflege unserer Haut beschäftigen, spielt die Liebe zu uns selbst eine wichtige Rolle. Die Haut zu schützen, sie gut zu pflegen mit sich selbst wohlwollend umzugehen, ist so viel mehr als gut auszusehen. Das ist lediglich der Bonus. Vielleicht weil es mir selbst sehr viele Jahre schwer fiel mich wertzuschätzen, ist es mir heute ein umso wichtigeres Herzensthema. Jeder Mensch ist gleich wertvoll. Es gibt keine Unterschiede. Und jeder und jede findet hoffentlich einen Weg dies selbst zu erkennen. Gerade während meiner Konzernzeit habe ich erlebt, dass Frauen ihr Selbstwertgefühl öfters an Äußerlichkeiten festgemacht haben. “Wenn, ich nur 3/5/10 kg abgenommen habe, dann bin ich gut genug.” war so ein typischer Satz, den ich oft gehört habe. Ich würde lügen, wenn ich behaupte, diese Gedanken nicht persönlich zu kennen. Natürlich werden wir nicht als Menschen wertvoller, wenn wir nur vermeintlich dünn und schön genug sind. Selbstliebe beginnt immer jetzt und nicht nach 10 kg weniger auf der Waage. Die ausgesuchten Produkte, die wir Ihnen anbieten nehmen Sie bestenfalls um sich und Ihren Körper, Ihre Schöhnheit zu feiern. Ob bei einer Körpermassage nach einem langen Tag oder einer entspannenden Maske, die Sie mit einem guten Buch oder schöner Musik genießen. Selbstfürsorge auch für unsere Haut, weil Wohlfühlen auch Hautsache ist.

Unsere Werte

Wir möchten unsere KundInnen zu mehr Selbstfürsorge, Selbstliebe & Wohlfühlen inspirieren. Das Ganze allerdings ohne dabei dogmatisch vorzugehen, denn jede und jeder ist anders und das schätzen wir. Diese Wertschätzung leben wir in allen Bereichen des Unternehmens. Wir schonen die Ressourcen und geben einer nachhaltigeren Alternative den Vorrang. Wir sind dankbar, dass es uns gut geht und unterstüzen die Schwächeren, indem wir einen Teil unseres Gewinns an Hilfsorganisationen, die regional, überregional und international arbeiten, spenden. Unsere Spenden in 2021 gingen z.B. an UN Women International, Flutopfer in NRW und den Hospizverein Pfaffenhofen. Unseren KundInnen verdanken wir es, dass wir einen Teil dazu beitragen können die Welt ein bisschen bunter, fröhlicher und wertschätzender zu machen.

Dürfen wir auch Sie ein Stück auf Ihrer Selfcare Reise begleiten?

Meine Kolleginnen und ich freuen uns darauf.
Herzlichst, Ihre